Meldestelle

Tierschutzverein Glarus

c/o Stauffacher Treuhand AG

Burgstrasse 28

8750 Glarus

 

Mail: meldungen@tierschutz-glarus.ch

Telefon: 055 645 20 55 (Montag - Freitag, 7.30 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr)

 

Bei Notfällen direkt das Veterinäramt kontaktieren oder die Polizei.

 

Meldungen über Fundtiere (Haustiere) bitte per Mail an uns: meldungen@tierschutz-glarus.ch

 

 

Wildtiere bitte direkt dem zuständigen Wildhüter melden.

https://www.gl.ch/verwaltung/bau-und-umwelt/umwelt-wald-und-energie/jagd-und-fischerei/wildhut-und-fischereiaufsicht.html/804

 

 

Meldungen zu gefundenen Igeln bitte direkt an die Igelhilfe Glarnerland:

Marina Pittermann: 077 453 36 70, E-Mail: igelhilfeglarnerland@gmail.com, Homepage: https://www.anivital.ch/igel-hilfe-glarnerland/.

 

 

 

Meldungen über Tierquälerei oder nicht artgerechte Tierhaltung müssen schriftlich gestellt werden, anonyme Meldungen können nicht bearbeitet werden. 

Wenn Sie genaue Angaben machen können, füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus und senden Sie es direkt dem ALT, so wird den betreffenden Tieren am schnellsten geholfen.

 

Link zum Meldeformular: Tierschutzmeldung - Meldeformular (gr.ch)

  

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir allenfalls vorab die Situation anschauen sollen, kontaktieren Sie uns via Mail.

 


Amt für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit

Ringstrasse 10

7001 Chur

Tel. +41 81 257 24 15

Montag bis Donnerstag  08.00 - 12.00 und 13.30 - 17.00, Freitag 08.00 - 12.00 und 13.30 - 16.00

Notfallnummer ausserhalb der Schalteröffnungszeiten: Tel: +41 81 256 56 56

info@alt.gr.ch

www.alt.gr.ch