Wie können Sie eine Katze von uns adoptieren?

  1. Lesen Sie zuerst die untenstehenden Steckbriefe der Katzen gut durch.
  2. Lesen Sie unsere Adoptions-Bedingungen gut durch.
  3. Füllen Sie unser  Adoptions-Formular aus.
  4. Bitte warten Sie auf unsere Kontaktaufnahme.

Können Sie die Katzen VOR dem ausfüllen des Adoptions-Formulars besuchen?

NEIN - Leider haben wir im Kt. Glarus kein Tierheim. Die Katzen befinden sich bei Privatpersonen zur Pflege.

Können Sie die Katzen VOR einer Adoption in der Pflegestelle besuchen?

JA - Sobald wir Ihr ausgefülltes Adoptions-Formular erhalten haben, prüfen wir vorgängig anhand Ihrer Daten, ob eine Vermittlung in Frage kommt. Sollten alle Verhältnisse erfüllt sein, nimmt die private Pflegestelle gerne mit Ihnen Kontakt auf und vereinbart einen Besuch der Pflegestelle zum Kennenlernen der Katzen.


Wohnungs-Haltung: Wir haben zur Zeit keine Wohnungs-Katzen zu vermitteln.


Kitten - Gspändli-Haltung + mit Freigang: Wir haben zur Zeit keine Katzen-Babys zu vermitteln.


Einzel-Haltung + Freigang:

FINO (m)

 

Vermittelbar ab

Ende Juni 2024

Abgabe nur

1. MIT FREIGANG

  2. min. 150 m Luftlinien-Abstand zu viel befahrenen Strassen / Gleisen
 

3. ev. Einzelhaltung oder mit / zu Gspändli  in etwa gleichem Alter

 

4. mit Schutzvertrag + Schutzgebühr von Fr. 220.- (pro Katze)

Anforderung an Halter

Menschen die sich gerne mit Katzen beschäftigen und viel Zeit für Streicheleinheiten haben

   
Alter / Geboren am

ca. 2 - 4-jährig

Geschlecht

M

Kastriert

JA

Leukose-Test

negativ

Gesundheit Herzgeräusch
Besonderes / Pflege  ----
   
Charakter

handzahm, verschmust, anhänglich, verspielt

Er sucht den Kontakt zu Menschen. Wenn er genug hat, zeigt er das mit seinen Zähnen, ohne aber Spuren zu hinterlassen. 

UPDATE

Er beisst nicht mehr fest, jetzt ist es nur noch ein knabbern. 
Kleine Liebesbisse :-).  
Sehr verschmust. Will aber nicht auf den Schoss und lässt sich nicht gerne hoch heben. Er hüpft (noch nicht) nicht selber aufs Bett um gestreichelt zu werden. Er ist immer um die beine und ‚wirft‘ sich seinem Menschen zu Füssen. Dort kann man dann ausgiebig mit ihm schmusen.

   
Verträglich mit ev. Katzen (meiste Zeit hat er es gut mit seinem Pflege-Gspändli, manchmal gibt es aber Krach. Ev. eher Einzelplatz)
NICHT verträglich mit kleine Kinder, ev. Hunde
Vorgeschichte / Prägung Findelkatze
Herkunft

Schweiz, Kt. GL

aktueller Aufenthaltsort Kt. GL, private Pflegestelle


Gspändli-Haltung + Freigang:

ARCHIMEDES "Archi" (m)

 

Vermittelbar ab

Juli 2024

Abgabe nur

1. MIT FREIGANG

  2. min. 150 m Luftlinien-Abstand zu viel befahrenen Strassen / Gleisen
 

3. mit / zu Gspändli  in etwa gleichem Alter (keine Einzel-Haltung)

 

4. mit Schutzvertrag + Schutzgebühr von Fr. 220.- (pro Katze)

Wunsch-Zuhause

Für Archi wünschen wir uns ein Zuhause mit Auslauf und bereits vorhandenen sozialen Katzen.

Schön wäre ein Halter, der viel Zuhause ist und bereit ist, sich mit Archi zu beschäftigen. 

   
Geboren am (Jg.)

01.10.2020

Geschlecht

M

Kastriert

JA

Micro-Chip

JA

Leukose-Test

negativ

Behandlungen entwurmt, 1. Impfung erhalten, 2. Impfung wird vor Abgabe gemacht, 
Gesundheit keine Krankheiten/Verletzungen bekannt
Besonderes / Pflege  Archi muss regelmässig gebürstet werden. Bei Ankunft in der Pflegestelle hatte er bereits verknotetes Fell. Die Fellpflege geniesst er aber sehr.
Charakter

handzahm, verschmust, anhänglich, verspielt

 

Archimedes resp. "Archi" wie er auf der Pflegestelle genannt wird, hatte die erste Woche grosses Heimweh nach seiner Familie. Er verstand überhaupt nicht warum er umziehen musste. Danach ging es in grossen Schritten vorwärts. In die Katzengruppe (im Alter von 1 bis 16 Jahren) hat er sich super integriert. Die Hunde auf der Pflegestelle machten ihm zuerst Angst und er fand sie gruselig. Mittlerweile hält er sich entspannt im gleichen Raum wie die Hunde auf. Archi ist sehr schlau und beobachtet alles ganz genau. Man sieht genau wie es in seinem Kopf arbeitet. Er ist extrem menschenbezogen und wird gerne gestreichelt. Auch kämmen lässt er sich problemlos.

Für ein Spiel ist er immer zu haben und am liebsten verfolgt er die Menschen auf Schritt und Tritt.

Verträglich mit Katzen, katzenerfahrene Hunde, ältere Kinder
NICHT verträglich mit kleine Kinder
Vorgeschichte / Prägung Archi lebte in einer Katzengruppe als reine Wohnungskatze. Als jüngstes Mitglied der Gruppe war er zu wenig gefordert und fühlte sich dort nicht mehr wohl. 
Herkunft

Schweiz, Kt. GL

aktueller Aufenthaltsort Kt. GL, private Pflegestelle


RESERVIERT